Reiterunfallversicherung

Ein Reitunfall ist schnell passiert und gegen die finanziellen Folgen schützt eine Reiterunfallversicherung. Das wichtigste sind hohe Versicherungssummen bei einem Invaliditätsfall.

Allerdings ist eine reine Reitunfallversicherung selten die richtige Wahl. Denn oft erhalten Sie zum gleichen Beitrag oder günstiger eine richtige Unfallversicherung mit einem Versicherungsschutz rund um die Uhr (24 Stunden). Also einen kompletten Unfallschutz im Privat- und Freizeitbereich, natürlich auch beim Reiten.

Vergleichen Sie ein im Internet gefundenes Angebot für eine komplette Unfallversicherung mit folgender Empfehlung, die den ganzen Tag Versicherungsschutz bietet und den gesamten privaten, beruflichen und Freizeitbereich (auch Reiten) abdeckt:


Versicherte Leistungen: Internet-
angebot
Reiterunfall
-versicherung
Unsere Empfehlung Unfallversicherung rund um die Uhr  
Tod 10.000 € 10.000 €  
Invaliditätssumme bei 100% Invalidität 100.000 € 175.000 €  
Invalidität Grundsumme 50.000 € 50.000 €  
Unfall-Krankenhaustagegeld 10 € 10 €  
Bergungskosten 2.500 € 16.000 €  
Monatsbeitrag bei 1jähriger Vertragsdauer 5,80 € 4,51 € (umge-
rechnet)
    54,15 € Jahres-
beitrag

Vergleichen Sie auch andere Pferdeversicherungen mit günstigen Angeboten zur Pferdehaftpflicht, Pferdekrankenversicherung und Pferdetransport/Diebstahlversicherung.



-